Tennis-Tann » Berichte

Berichte

Neue Terrasse für die Tennisanlage

erstellt am: 06.07.2020

Stolz zeigt sich die Abteilung auf die neue Holzterrasse auf der Tennisanlage. Geplant wurde sie von Karl Harrer und Toni Hennersberger. Bereits im vergangenen Herbst wurde noch mit den ersten Arbeiten begonnen, um rechtzeitig im Frühjahr zum Beginn der Tennissaison fertig zu sein. Mit viel Eifer und Arbeitseinsatz zahlreicher Mitglieder und örtlichen Firmen wurde das Projekt erfolgreich abgeschlossen und lädt mittlerweile zum gemütlichen Verweilen wieder ein.

Folgende Firmen und Helfer waren bei der Ausführung beteiligt:

Erdarbeiten und Maurerarbeiten: Karl Harrer und Wagner Sepp

Holzunterbau und Bodenbelag: Toni Hennersberger und Mitglieder Tennisabteilung

Planierarbeiten: Firma Josef Asenkerschbaumer und Firma Herbert Reidl

Bepflanzung am Hang: Firma Papyros , Michaela und Toni Hennersberger

Die Tennisabteilung möchte sich recht herzlich bei allen Sponsoren, Firmen sowie freiwilligen Helfern für das große Engagement und den körperlichen Einsatz bedanken , insbesondere aber bei der Marktgemeinde Tann und dem TSV Tann für die finanzielle Unterstützung.

Duschen ist wieder möglich!

erstellt am: 22.06.2020

Ab Montag den 22.06. 2020, dürfen die Umkleide-und Duschräume der Tennisanlage wieder benutzt werden. Zusätzlich zu den geltenden Coronaauflagen sind folgende Regeln zubeachten.

  • Nur vier Personen gemeinsam im Umkleide-/Duschraum,
  • Badeschuhe tragen,
  • Räume gut durchlüften nach jeder Benutzung,
  • Mindestabstände einhalten,
  • Maskenpflicht

Neue Verhaltensregel BTV

erstellt am: 06.06.2020

Neue Sichtblenden für die Anlage

erstellt am: 05.06.2020

Seit der Platzinstandsetzung im Frühjahr schmücken neue Sichtblenden den Zaun der Tennisanlage, da die Alten in die Jahre gekommen sind. Zahlreiche Sponsoren unterstützten mit ihrer Bandenwerbung den Verein. Die Tennisabteilung bedankt sich recht herzlich bei folgenden Firmen für die großzügige Spende.

– Otto Lechl GmbH Baustoffe, Tann

– Paulis Befestigungstechnik, Tann

– Auto Huber, Neuötting/Tann

– Taxi Reitmajer, Tann

– Edeka Anzeneder, Tann

– Schreibwaren Papyrus, Tann

– Encoso GmbH, Burghausen

– Planungsbüro Graml, Tann

– RHS Heizungs- und Sanitärgroßhandel, Wurmannsquick

Unsere Endscheidung steht

erstellt am: 30.05.2020

Eröffnung der Tanner Tennisanlage

erstellt am: 10.05.2020

Die Tennisanlage des TSV Tann, darf ab dem 11.Mai bis zum 17. Mai nur zum Tennisspielen betreten werden. Der Aufenthalt im Clubheim und der Terrasse und Duschen ist in diesem Zeitraum nicht gestattet. Nur die Toiletten sind zugänglich.

Auf der gesamten Anlage gelten die Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV.

Wir appelieren an alle Mitglieder und Gäste, bei diesen ersten Lockerungen im Sinne des Gesundheitsschutzes ein Höchstmaß an Eigenverantwortung an den Tag zu legen.

gezeichnet

Die Vorstandschaft

Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV für Tennisanlagen während der Covid-19-Pandemie

erstellt am: 08.05.2020

Die PDF kann hier heruntergeladen werden.

Medenstart verschoben

erstellt am: 21.03.2020

  1. Mannschaftswettspielbetrieb Sommer 2020.
    Sollte es die Entwicklung zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs für den 8. Juni 2020 vorgesehen.
    Die Bekanntgabe des dadurch notwendigen Notfallspielplans erfolgt nicht vor Ende April.
    Bei der Erstellung dieses Notfallspielplans bleiben soweit möglich die bisher festgelegten
    Begegnungen ab dem 08. Juni bestehen, und die Begegnungen aus dem Monat Mai werden für den
    Zeitraum ab ca. Mitte Juli neu terminiert. Bis 27. September können die Mannschaften dann in höchst
    möglicher Flexibilität die Saison zu Ende spielen. Diese Entscheidung ermöglicht nun auch einen späteren
    Beginn der Frühjahrsinstandsetzung in den Vereinen, sofern die derzeit geltenden Einschränkungen der
    Bayerischen Staatsregierung nicht über den 19. April hinaus verlängert werden.

Frühjahrsversammlung 2020

erstellt am: 20.03.2020

Traditionelles Faschingsturnier des TC Tann

erstellt am: 25.02.2020

Nach einer Pause im letzten Jahr fand heuer am Faschingssamstag wieder das traditionelle Faschingsturnier des TC Tann in der Tennishalle Eggenfelden statt. Die Organisatoren des Turniers – wie in den Vorjahren Anneliese Eichinger und Max Mörtl – konnten 12 Damen und 12 Herren, alle maskiert,  in der Halle begrüßen und freuten sich über die zahlreiche Teilnahme.

Nach Auslosung der Paarungen und einem Glas Sekt wurde sofort mit den Spielen begonnen und schon flogen die gelben Filzkugeln bei fetziger Discomusik über das Netz. Wie es sich für ein solches Turnier gehört, standen Spaß und Gaudi im Vordergrund und mancher gelungene Ballwechsel wurde zum Abschluss mit einem kleinen Tänzchen auf dem Platz gefeiert.

Bei der Siegerehrung am Abend wurde das Ergebnis des Turniers bekanntgegeben:

Bei den Damen siegte Lilly Hennersberger vor Anneliese Eichinger und Michaela Reitmajer. Bei den Herren belegte den ersten Platz Max Mörtl vor Ernst Schmidbauer und Thorsten Wagner.

Abteilungsleiter Alfons Linke bedankte sich im Anschluss bei den beiden Organisatoren A. Eichinger und M. Mörtl für die Ausrichtung und reibungslose Durchführung des Turniers.

Gleichzeitig gab er bekannt, dass die Frühjahrsversammlung am Freitag, den 13.03.2020, 19.00 Uhr, im Tennisheim stattfindet.

Mit einem gemeinsamen Abendessen und einem gemütlichen Beisammensein endete das Faschingsturnier.